NATUR

Im Zentrum des MIttelmeers gelegen, bietet Sizilien ihren Besuchern spektakuläre Natur, welche nicht nur atemberaubend schön sondern auch sehr vielfältig ist. Bestaunen sie wunderschöne Strände an der Küste, rollende Hügel, welche von steilen Tältern unterbrochen werden, einen weltbekannten Vulkan und viele weitere Sehenswürdigkeiten.

STRÄNDE

Die schönsten Strände liegen südlich von Noto im “Riserva Naturale Oasi di Vendicari”. Nördlich von Avola ist die "Spiaggia del Gelsomineto”. Auch die "Isola delle Correnti” am südlichsten Zipfel Siziliens ist empfehlenswert.

Cavagrande
del Cassibile

Der Fluss "Cassibile" gräbt ein tiefes Tal in die Monti Iblei. Mit vielen kleinen Seen und Wasserfällen ist er nicht nur schön anzuschauen, sondern auch ein wunderbarer Platz um ein erfischendes Bad zu nehmen. Im Tal gibt es viele einheimische Pflanzenarten.

Cava d’Ispica

Diese 13 km lange Schlucht in der Nähe von Ispica ist ein atemberaubender Ort für eine Wanderung mit grossartiger Flora und Fauna. In der Schlucht findet man viele Höhlen. Die meisten davon waren früher bewohnt und man findet noch immer viele Spuren, die die Geschichte dieser Besiedlung erzählen.

Ätna

Der höchste Vulkan Europas ist ebenfalls einer der Aktivsten. Die vielen Eruptionen haben eine Landschaft geschaffen, welche sich stark vom Rest Siziliens unterscheiden. Man kann viele Wanderungen selbst unternehmen, doch um auf den Gipfel zu steigen benötigt man die Hilf eines lokalen Bergführers..